Reisen in die Türkei


Türkei Reisen lassen sich schon für relativ wenig Geld realisieren, selbst in der Hauptsaison locken die Hotels an der Türkischen Riviera mit preiswerten Pauschalangeboten, die sowohl Jugendliche, als auch Familien mit Kindern im gleichen Maß ansprechen. Aber eine Türkei Reise ist nicht nur in den Sommermonaten eine interessante Alternative, zu vielen anderen Reisezielen in Europa.


Aufgrund des günstigen milden Klimas und der umfangreichen Urlaubs- und Reisemöglichkeiten, für die sich die Türkei eignet, ist ein Besuch der Türkei das ganze Jahr über lohnenswert. Viele Reisende haben den türkischen Frühling und den türkischen Herbst als perfekte Reisezeiten entdeckt, zum einen sind die absoluten Tageshöchsttemperaturen erträglich und zum anderen die großen Ferienorte und weltbekannten türkischen Sehenswürdigkeiten nicht so überlaufen.

Besonders die vielseitige Gestaltung von Türkei Reisen sorgt für ein breites Spektrum an Möglichkeiten, den Urlaub mit vielen verschiedenen Aktivitäten aufwerten zu können. Neben den bereits erwähnten historischen Sehenswürdigkeiten, sind viele der Strände und Buchten in der Türkei mit dem Prädikat traumhaft versehen und auch die alles überstrahlende Metropole Istanbul, bietet mehr als genug sehenswerte Plätze, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. So verwundert es nicht, dass die Türkei auch hinsichtlich von Kurztrips und Städtereisen, immer mehr Beachtung findet. Durch günstige Flugverbindungen von vielen europäischen Flughäfen, lässt sich solch eine Türkei Reise auch recht spontan planen und belastet den Geldbeutel nicht viel mehr als ein Wochenende an der Nord- oder Ostsee.

Etwas ausgefallener aber dennoch reizvoll sind Türkei Reisen in das türkische Hinterland, welches kaum touristisch erschlossen ist und in dem man Land und Leute von einer einer ganz unbedarften und natürlichen Seite kennen lernen kann. Für solche Reisen empfiehlt es sich aber an einen professionellen Reiseveranstalter zu wenden, welcher einem mit Rat und Tat vor Ort zur Seite stehen kann. Außerhalb der großen Städte und der touristisch erschlossenen Gebiete am Schwarzen Meer und am Mittelmeer, ist man ohne Kenntnisse in der türkischen Sprache absolut aufgeschmissen. Vermieden werden sollte ein Besuch in der Osttürkei, wo es in den letzten Jahren zu militärischen Auseinandersetzungen kam und oftmals Touristen entführt und nur gegen ein entsprechend hohes Lösegeld wieder freigelassen werden.